Skoda Octavia Tageszulassung

Unsere Argumente für eine ŠKODA OCTAVIA Tageszulassung

Eine ŠKODA OCTAVIA Tageszulassung ist der perfekte Einstieg in die Welt dieses Herstellers. Sie erwerben einen Neuwagen, brauchen allerdings nicht annähernd den Listenpreis zu zahlen. Die Besonderheit, weshalb eine ŠKODA OCTAVIA Tageszulassung ein solches Schnäppchen darstellt, liegt in deren Status als „Gebrauchtwagen“. Keine Sorge: gefahren wurden die Fahrzeuge nicht, wohl aber für einen Tag zugelassen. Aus dieser Tatsache resultiert nicht nur die Namensgebung, sondern auch die Möglichkeit einer Preisreduzierung in beliebiger Höhe. Seitens der Hersteller dürfen keinerlei Vorgaben mehr gemacht werden, sodass jede ŠKODA OCTAVIA Tageszulassung letztlich ein umetikettierter und vergünstigter Neuwagen aus der aktuellen Modellgeneration ist.

 

Der Hauptvorteil, den eine ŠKODA OCTAVIA Tageszulassung mit sich bringt, besteht im Preis. So weit, so gut, doch wird dabei gerne übersehen, dass die Fahrzeuge auch ohne jede Wartezeit bezogen werden können. Da das gewünschten Modell bereits fertig konfiguriert wurde, brauchen Sie nur noch einzusteigen und können jede ŠKODA OCTAVIA Tageszulassung bei uns vor Ort in Augenschein nehmen. Selbstverständlich gelten dieselben Finanzierungsmöglichkeiten wie bei einem Neuwagen und all den anderen Möglichkeiten des Fahrzeugkaufs. Zahlen Sie bequem in monatlichen Raten und geben Sie auf Wunsch auch Ihren aktuellen Gebrauchten in Zahlung – wir ebnen Ihnen den Weg und achten darauf, sowohl preislich als auch hinsichtlich unserer Services den Unterschied zu machen.

Mit dem ŠKODA Octavia präsentiert die tschechische VW-Tochter ihren Topseller. Sowohl als Limousine als auch als Kombi alias Combi ist das geräumige Modell gefragt und gilt als einer der geräumigsten Vertreter der Kompaktklasse. Ein interessantes „Funfact“ besteht darin, dass bereits in den 1960er Jahren ein Octavia mit dem ŠKODA-Logo unterwegs war. Der Name wurde kurzerhand wiederverwendet, wenngleich naturgemäß keinerlei Parallelen zwischen den Modellen erkennbar ist. Der aktuelle Octavia wurde erstmals 1996 präsentiert und befindet sich seit 2020 in der vierten Generation. Technisch existieren erhebliche Parallelen zum Golf 8 und auch die Plattform teilen sich die beiden ungleichen Konzerngeschwister.

Aus dem Datenblatt des ŠKODA Octavia

Eine Besonderheit des ŠKODA Octavia besteht in der identischen Länge von Limousine und Combi. Beide Fahrzeuge liegen bei 4,69 bzw. 4,70 Meter, was beinahe schon Mittelklasse ist. Die Breite ist mit 1,83 Meter ebenfalls konstant, die Höhe liegt bei 1,46 Meter oder geräumigeren 1,50 Meter. Natürlich ist die Bauform unterschiedlich, sodass in die Limousine 450 und in den Kombi 640 Liter passen. Wer die Lehnen der hinteren Sitze umklappt, bringt es auf ein maximales Laderaumvolumen von bis zu 1.700 Liter, wobei schon die Limousine mit ihren 1.405 Liter Aufsehen erregt. Im Wendekreis bewegen sich die beiden Bauformen im Gleichschritt und benötigen nur 11,10 Meter für einen 180°-Turn.

Angetrieben wird der ŠKODA Octavia IV von einer enormen Fülle an unterschiedlichen Motoren. Die Benziner stehen fast durchweg als Mildhybriden bereit und leisten zwischen 110 und 245 PS. Möglich sind sowohl Ausführungen mit Frontantrieb als auch mit Allradantrieb und die Krafteinteilung erfolgt wahlweise über ein Schaltgetriebe oder eine Automatik mit Shift-by-Wire-Technologie. Eine Besonderheit stellen die Ausführungen als ŠKODA Octavia iV dar. Die Rede ist von elektrifizierten Modellen bzw. Hybriden, die 204 oder sogar 245 PS auf die Straße bringen. Die rein elektrische Reichweite liegt bei runden 60 Kilometern, was für die Innenstadt vollkommen ausreichend ist. Bemerkenswert sind die Fahrleistungen der stärksten Benziner, die bis zu 250 km/h schnell sind und in nur 6,7 Sekunden den Spurt auf 100 km/h abhaken. Zuletzt wird der Octavia auch als Turbodiesel mit 115 bis 200 PS angeboten und lässt sich auch hier auf Wunsch mit Allradantrieb kombinieren.

Ausstattung des ŠKODA Octavia

Der ŠKODA Octavia ist ein enorm komfortables Modell, das vor Selbstbewusstsein nur so strotzt. Erkennbar ist dies unter anderem anhand der Gestaltung des Hecks, das mit einem großen ŠKODA-Schriftzug anstelle des Pfeillogos versehen ist. Matrix-LED-Scheinwerfer sind ebenso Teil der Ausstattung wie ein elegantes Design, das ein wenig an ein Coupé erinnert. An „Helferlein“ werden ein neu entwickelter Abbiegeassistent und ein Ausweichassistent geboten und auch ein Ausstiegswarner darf nicht fehlen. Ebenfalls verfügt der ŠKODA Octavia über einen adaptiven Abstandsassistenten und einen Side Assist sowie einen Spurhalter und einen City-Notbremsassistenten. Weitere Extras des Kompaktmodells sind ein Head-Up-Display und ein adaptives Fahrwerk. Ferner bietet der elegante Tscheche einen Toter-Winkel-Warner.

Extras des ŠKODA Octavia

Im Innenraum des Octavia erfreut man sich an einem schicken Zweispeichen-Lenkrad und blickt auf ein digitales Cockpit. Des Weiteren wird ein Touchscreen mit zehn Zoll Durchmesser geboten und wahlweise ist auch eine Sprachsteuerung möglich. Letztere wird mit einem intelligenten System versehen und lernt entsprechend hinzu. Weitere Extras sind die integrierte eSim und damit eine kontinuierliche Internetverbindung sowie fünf USB-Schnittstellen und Bluetooth. Zuletzt nimmt man in dem Fahrzeug in Sitzen der Aktion Gesunder Rücken e.V. Platz und erfreut sich an „Simply clever“- Extras wie einem Schlafpaket mit Kuscheldecken und einem Besen in der Verkleidung der Türen.

Verkauf

Mo-Fr 08:30-18:30 Uhr
Sa 09:00-13:00 Uhr

Service

Mo-Fr 07:30-16:45 Uhr
Sa 09:00-12:00 Uhr

Showroom

So 11:00-16:00 Uhr

Autohaus Kosian

Hagener Straße 183
58642 Iserlohn

Folgt uns

Instagram
Facebook

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

3 Hierbei handelt es sich um ein Leasing-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.